Meisterschaft 2022/2023

Auszüge aus den Ranglisten / Auf- und Abstiege:

 1. Liga:

Hallenmeister: 1. Leiggener CCO, 2. Meichtry Wohngefühl CCO, 3. ???? CC Saas-Fee
Abstieg in die 2. Liga: Jelo CC Rhonesand, Mittwochsclub CCO, WKB CCO

2. Liga:

Aufstieg in die 1. Liga: 1. Win4Win CCO, 2. FeeZer-Vip CC Saas-Fee, 3. Gletscherbüebo CC Saas-Fee
Abstieg in die 3. Liga: Steinbeisser CCO, Fin Bec CCO, Rieder CC Rhonesand, Bietschi CCO

3. Liga:

Aufstieg in die 2. Liga: 1. Start-up CCO, 2. Täschhoru CCO, 3. Glishorn CC Rhonesand
Abstieg in die 4. Liga: Glacier Sport CCO, Iischwischera CCO, Ice Angels CC Rhonesand, Surprise CCO

4. Liga:

Aufstieg in die 3. Liga: 1. Castle CCO, 2. Gletscheraffä CCO, 3. Team CTC CCO


Spielplan Hallenmeisterschaften:

Die Hallenmeisterschaften beginnen im Herbst 2022 und dauern bis im Frühjahr 2023.
Die genauen Daten folgen.

Für den Spielplan verweisen wir auf den Link zum Rinkmaster.

Hier findest du die Teams und Spielpläne:
Hallenmeisterschaft 2022-23
Die laufenden Matches können mittels Live-Ticker mitverfolgt werden:
Live-Ticker Hallenmeisterschaft 2022-23

Termine und Matches:
Vom Oktober 2022 bis zum März 2023 organisiert der CC Oberwallis die Hallenmeisterschaft in der "iischi arena" in Brig.
Es handelt sich um eine offene Hallenmeisterschaft, an der alle Curlingclubs des Oberwallis teilnehmen können.

SIEGEREHRUNG 1. - 4. LIGA 
Donnerstag, 30. März 2023 ab 19:00 Uhr  iischi arena

(immer am letzten Meisterschaftstag)


Die Meisterschaft wird in vier Ligen gespielt.
Die Anzahl der teilnehmenden Teams lautet: 61
- die Anmeldefrist ist beendet - im Juni wird der Spielplan erstellt.
In der 1. und 3. Liga spielen je 16 Teams eine einfache Runde, in der 2. Liga 17 Teams.
In der 4. Liga wird eine einfache Runde mit 12 Teams gespielt. In den anschliessenden Playoffs spielen die Teams Rang 1-4, 5-8 und 9-12 gegeneinander.
Die letzten 3 Teams der 1. Liga sowie die letzten 4 Teams der 2. und 3. Liga steigen ab.
Die ersten 3 Teams der 2., 3. und 4. Liga steigen auf. 

Anmerkungen zum Modus der 4. Liga:
In der 4. Liga wird zuerst eine einfache Runde mit 12 Teams gespielt.
In den anschliessenden Playoffs ab dem 14.02.2022 spielen die Teams Rang 1-4, 5-8 und 9-12 gegeneinander.
Jedes Team hat also noch drei Spiele und kommt bis zum Ende der Meisterschaft auf total 14 Partien.
Die Spieldaten der Playoffs machen die Equipen unter Berücksichtigung des Belegungsplans selbständig miteinander ab.
Sie melden diese Spieldaten an die Spielleitung ( verband@ccoberwallis.ch ), damit die Rinks reserviert werden können.
Die Punkte der einfachen Runde (der 11 Spiele der Vorrunde) werden mitgenommen. 
Es wird eine Gesamtrangliste erstellt.
Man kann also aus den ersten vier Rängen noch rausfallen oder aus den hinteren Rängen 5 bis 8 oder 9 bis 12 noch nach vorne kommen.
Die ersten drei Teams steigen in die 3. Liga auf.


Anmeldeformulare Hallenmeisterschaft Oberwallis 2022 / 2023:
Um sich bei der Meisterschaft anzumelden, solltet ihr mindestens 3 Spieler pro Mannschaft sein und folgende Kriterien erfüllen können:
- Nur die Besitzer eines Curlerpasses der "iischi arena" haben die Möglichkeit, an der
  Hallenmeisterschaft teilzunehmen.
- Die Besitzer des Curlerpasses haben zudem die Möglichkeit, während allen freien Eiszeiten
  zu spielen.
- Der Curlerpass kann nur von Mitgliedern eines Curlingclubs erworben werden.
- Das Inkasso des Curlerpasses erfolgt durch "iischi arena".
- Neue Teilnehmer an der Hallenmeisterschaft können das Curlerpass-Gesuch ausfüllen.
- Falls sie Mitglied des CCO werden wollen, füllen Sie das Eintrittsgesuch des CCO aus.
  Für Mitglieder des CCO beträgt der Mitgliederbeitrag CHF 150.-- ohne Curlerpass.
- Bitte alle Änderungen von Adressen, E-Mail oder Telefonnummern der bisherigen
  Spieler auf dem Formular "Adressenänderungen" vermerken.
 
Die Anmeldung Eurer Mannschaft für die Meisterschaft bitte per Mail an verband@ccoberwallis.ch senden.